Spendenübergabe ans Krankenhaus

Aktualisiert: 5. Feb 2019

Bad Honnef. Bei ihren Weihnachtskonzerten am Ersten Advent haben sie keinen Eintritt genommen und stattdessen um Spenden gebeten. Jetzt haben die Sängerinnen und Sänger des Gospelchors `n Joy der evangelischen Kirchengemeinde 2.500 Euro als Spende an den Förderverein des Cura-Krankenhauses in Bad Honnef überreicht.

Der Vorsitzende des Fördervereins, Anästhesist Hans-Michael Höller, kündigte am Donnerstagabend bei einem Treffen mit dem Chor an, das Krankenhaus werde von dem Geld Kühlmanschetten kaufen, die Patienten nach einer Reanimation helfen. Er selber sei bei einem der Konzerte dabei gewesen, sagte Höller. „Es ist traumhaft, was Sie ersungen haben.“

Pfarrer Uwe Löttgen-Tangermann, selbst Chormitglied, sagte bei der Scheckübergabe: „Wir freuen uns, dass wir ein Krankenhaus in unserer Stadt haben, und wollen durch unsere Spende dazu beitragen, dass das so bleibt.“ Zu den drei Konzerten Anfang Dezember waren rund 1.500 Zuhörer gekommen. Der Chor spendet seit Jahren die Hälfte des Konzert-Gewinns für einen sozialen Zweck.


Christoph Arens


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kontakt​



Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef
Luisenstraße 15

53604 Bad Honnef


Tel.: 02224 / 2759

Fax: 02224 / 969463


info@ev-kirche-bad-honnef.de

Bankverbindung: Kreissparkasse Köln| IBAN: DE77 3705 0299 0000 1001 98