Schriftzug_Kirchenstiftung_rot.png

Ansprechpartner:

Vorsitzende Esther Meyer

Stellvertreter Roland Ketterle

Finanzvorstand Stefan Stelljes

Die Kirchenstiftung unterstützt durch das Stiftungskapital die Gemeindearbeit.

Spendenkonto Kirchenstiftung

KD-Bank

IBAN: DE57 3506 0190 1013 8840 10

BIC: GENODED1DKD        

Jahresrückblick der Kirchenstiftung 2020 und Rückschau anlässlich des Jubiläums

 

Im Jahr 2020 hat der Vorstand unserer Kirchenstiftung in unveränderter Zusammensetzung seine Aufgaben wahrgenommen:

 

Katrin Backhoff (Vorsitzende)

Klaus Amann (stellvertretender Vorsitzender)

Thomas Zimmermann (Finanzvorstand)

Beisitzer sind Thomas Kollritsch und Thomas Heppner.

 

Wie schon in 2019 haben wir die zur Verfügung stehenden Mittel von rd. 10.000 Euro zur Mitfinanzierung des Gehaltskosten für die Jugendleiter und damit für verschiedene – neue und auch bereits bestehende - Projekte in der Jugendarbeit unserer Gemeinde verwandt.

Gleichzeitig zu dieser Investition in die Zukunft unserer Gemeinde begannen wir mit den Planungen, das 15-jährige Bestehen der Kirchenstiftung im Juni 2020 in der Gemeinde zu feiern. Leider kam dann mit dem Corona-Virus der Lockdown und danach die Absage vieler Veranstaltungen – was wir bedauern, aber aus Vernunftgründen leben wir ja alle seit Februar 2020 mit vielen unserer Lieben, Freunden und Bekannten weitgehend auf Distanz. Die geplante Feier mussten wir dann leider auch absagen.

Daher wollen wir an dieser Stelle eine kleine Rückschau halten:

 Seit ihrer Gründung im April 2005 hat die Kirchenstiftung viele Dinge in der Gemeinde unterstützen können. Neben den Dingen, die für viele auch heute in Kirche und Gemeindehaus sichtbar sind, wie z.B. dem Beamer im Gemeindehaus, dem Kerzenbaum im Kirchenfoyer oder dem E-Piano aber auch dem wunderschönen Lichtkreuz, das während der Passionszeit in der Kirche hängt und uns sonst im Foyer des Gemeindehauses erfreut, haben wir auch bei der Neugestaltung des Kirchvorplatzes (2014/2015) und bei vielen Veranstaltungen unterstützen können.

Mehrere Jahre wurde die Jugendarbeit bereits in Einzelprojekten, oft für einen Stand auf dem evangelischen Kirchentag zum Thema „Fair-Trade“, unterstützt. Auch fanden die Musicalaufführungen die Kinderbibelwoche in verschiedenen Jahren mit Unterstützung durch die Kirchenstiftung statt. Dazu kamen viele Konzerte unserer Chöre und auch des Posaunenchores, die teilweise mit zusätzlichen Musikern stattfanden. Darunter waren auch Reparaturen für Blasinstrumente oder die Unterstützung für eine Reihe von Veranstaltungen zum „Jahr der Kirchenmusik“ im Jahr 2012. Zwei Mal fanden Konzerte von Clemens Bittlinger statt (2012 und 2014). Darüber hinaus wurden auch andere Veranstaltungen, wie Vortragsreihen des Arbeitskreises „Globalisierung“ unterstützt. Einige werden sich auch an den Kalender zum Reformationsjubiläum im Jahr 2017 erinnern, die alle Gemeindehaushalte geschenkt bekamen. Sie wurden ebenfalls mit Hilfe der Kirchenstiftung finanziert. All das hat dabei geholfen, das Leben in unserer Gemeinde vielfältig und lebendig zu gestalten.

 

Wir freuen uns, dass das Kuratorium auch in 2021 die Erträge des Stiftungskapitals, die bei einem Betrag von etwa 16.000 Euro liegen, für die Unterstützung der Kosten für die Jugendarbeit aber auch für einige kleinere Projekte in unserer Gemeinde verwenden möchte.

Wir danken auch in diesem Jahr  a l l e n, die seit der Gründung der Kirchenstiftung und besonders auch in 2020 wieder zum weiteren Anwachsen des Stiftungskapitals beigetragen haben – sei es durch Zustiftungen anlässlich von runden Geburtstagen, Jubiläen und insbesondere auch den regelmäßigen Spendern, die uns immer wieder bedenken!

Zuwendungen in jeder Höhe sind uns jederzeit herzlich willkommen! Auch regelmäßige, kleinere Zustiftungen von z.B. 5 Euro im Monat helfen, das Stiftungskapital weiter aufzubauen. Sollten sich beispielsweise 100 Menschen dazu bereitfinden, stiege das Stiftungskapital allein hierdurch jährlich um 6.000 Euro! Bereits heute ist sicher, dass in den nächsten Jahren die Kirchensteuerzuweisungen zurückgehen werden und nicht mehr alle derzeitigen Aufgaben der Gemeinde ohne weiteres finanziert werden können. Als Stifter sichern sie langfristig die lebendige, wertvolle Arbeit unserer Gemeinde, im Sinne unseres Leitmotivs:

 

Zukunft   Sichern   Helfen – auf lange Sicht Gutes tun.

 

Weitere Informationen über die Kirchenstiftung enthält auch unser Flyer, den wir in der Gemeinde ausgelegt haben. Sie finden uns auch im Internet, wo sie uns über die Homepage der Kirchengemeinde erreichen. Oder sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie!